Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ab Nuclos 4.21 gibt es die Möglichkeit die Ausführung von Benutzerregeln in dynamischen Aufgabenlisten anzubieten.

Zunächst muss in der SQL Datenquelle (Konfiguration -> Datenquellen -> dynamische Taskliste) zwei Spalten konfiguriert werden, welche zurückgibt, zu welchem BO die Benutzerregeln ausgeführt werden sollen:

Hier wurden die Spalten CROID (für die ID/Primärschlüssel) und CREUID für die UID des Businessobjekts hinzugefügt. Diese werden dann in der Konfiguration der dynamischen Aufgabenliste eingetragen (Administration -> Aufgabenlisten):

Nur wenn sowohl "Id-Attribute für Benutzerregeln" und "Uid-Attribut für das Benutzerregel-BO" eingetragen sind, werden überhaupt Benutzerregeln in den dynamischen Aufgabenlisten angeboten. Danach kann eine Benutzerregel geschrieben (oder verwendet) werden, diese unterscheidet sich nicht von anderen Benutzerregeln:

Im Context steht dann der Datensatz, welche durch die Spalten "CROID" und "CREUID" der Datenquelle eindeutig referenziert wird. 

In den Dynamischen Aufgaben (Datei -> Aufgabenlisten) können nun im Kontextmenü alle verfügbaren Benutzerregeln ausgeführt werden, das sind hier zwei: "Kunde Testen" und "Kundendaten übernehmen".

Es können auch mehrere Datensätze gleichzeitig ausgewählt werden. Damit das überhaupt möglich ist, müssen die Spalten "CREUID" alle auf das gleiche Business Objekt verweisen. Mehrere Datensätze werden in einer Transaktion abgearbeitet, d.h. wenn eine Regel fehlschlägt, schlagen alle fehl:

Nach erfolgreichem Abschluss der Regeln, kommt eine Meldung über den Ausgang dieser:

 

siehe auch Benutzerregeln (CustomRules) in suchfilter-basierende Aufgabenlisten

 

  • No labels