Untergeordnete Seiten
  • CustomContext
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Allgemein

Die Klasse CustomContext leitet von dem allgemeinen Regel-Kontext RuleContext ab. Sie wird im Rahmen eines Events vom Typ Benutzeraktion instantiiert und dem Regelprogrammierer zur Verfügung gestellt.

Eigenschaften

 

AttributeBeschreibung
BusinessObject

Das BusinessObject ist eine Java-Klasse und repräsentiert genau ein Nuclos-Businessobjekt (z.B.: Artikel, Kunde oder Bestellung). Beim Ausführen einer Benutzeraktion für einen Datensatz eines Businessobjekts, an die eine Regel geknüpft wurde, wird eine Instanz des entsprechenden BusinessObjects (mit den Daten des ausgewählten Datensatzes) über den Kontext zur Verfügung gestellt. Der Regelprogrammierer kann somit darauf zugreifen und eine eigene Weiterverarbeitung anstoßen.

Ein BusinessObject kann nur dann im Kontext zur Verfügung stehen, wenn das dazugehörige Businessobjekt vom Benutzer verändert werden kann. Sollten etwa keine Schreibrechte vorliegen, kann das BusinessObject auch nicht vom Benutzer modifiziert werden.

 

Die Methode innerhalb des Kontextes lautet:

public <T extends Modifiable> T getBusinessObject(Class<T> t);

 

Beispielaufruf:

public class Bestellungpruefen implements CustomRule {
    public void custom(CustomContext context) throws BusinessException { 
    }
}
  • Keine Stichwörter