Untergeordnete Seiten
  • Anmeldung
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Client starten

Die Anwendung wird über einen Webstart-Mechanismus gestartet. Dazu muss in einem Internetbrowser die Adresse zur Anwendung eingegeben werden:

http://<server>:<port>/<instanz>

Beispiel: http://localhost/nuclos

Hierbei bitte beachten, daß in neuerer Version (bitte von Entwickler Versionsnummer hier nachtragen) die URL (die Aufrufadresse) von dem Namen der Instanz abhängt, die bei der Installation angegeben wurde. Dies trifft auch auf die Portnummer zu. Im Beispiel weicht diese vom obigem Beispiel ab. Im Beispiel ist der Instanzname firma.

Es öffnet sich folgende Startseite:



Ein Klick auf das Bild startet den Client.

 

 Laden Sie die Startdatei herunter. Mit rechter Maustaste auf das Bild "Ziel speichern unter" können Sie die Datei an einem beliebigen Ort speichern und den Client per Doppelklick starten. Der Webbrowser wird dann nicht mehr benötigt.

Linux

Unter Linux kann es durch einem Java-Bug zur fehlerhaften Darstellung von Grafiken kommen. Abhilfe schafft die Deaktivierung des xrender. Damit die Deaktivierung greift, muss Java mit diesem Parameter gestartet werden, bevor eine Grafikausgaben statt findet.

wget http://localhost:8080/nuclos/app/webstart.jnlp -O /tmp/webstart.jnlp && javaws -J-Dsun.java2d.xrender=false /tmp/webstart.jnlp &

 

Anmelden am System

Nach dem Start der Applikation öffnet sich die Anmeldemaske:


Benutzername/Kennwort Nach der Eingabe des Benutzernamens, des Kennworts und der Auswahl des entsprechenden Applikationsservers wird die Anwendung gestartet.

Direkt nach der Installation, also im frischen Zustand, ist eine Anmeldung als Benutzer 'nuclos' ohne Passwort möglich. Während dieser ersten Sitzung sollte ein neuer System Benutzer mit Passwort definiert werden. Ebsenso sollte man das leere Standard Passwort für den ersten Benutzer 'nuclos' festlegen.


Autologin Der Login erfolgt nach dem Start automatisch. Es muss kein Passwort eingegeben werden. Wenn Sie sich mit einem anderen Benutzer einloggen möchten, schließen Sie den Client zunächst mit Datei - Abmelden und Beenden.

Das Autologin lässt sich generell über den Systemparameter application.settings.client.autologin.allowed deaktivieren (siehe Abschnitt Systemparameter).

 

Sprache/Region Unter Sprache/Region können Sie die Sprache der Anwendung wählen.

 

Client über Parameter starten (Nuclos Launch Listener)

Der Nuclos Client Start lässt sich ab Version 4.3 parameterisieren.

Es soll ein Datensatz anhand der internen Id geöffnet werden

Aufrufparameter

http://<host>:<port>/<instance>/app/webstart.jnlp?bouid=<uid businessobject>&pk=<id/uid record>

Beispiel

http://localhost:80/nuclos/app/webstart.jnlp?bouid=000000000000400007980000000133356658657900000001334069205713&pk=40004065

Es soll ein Datensatz anhand eines spezifischen Feldwertes geöffnet werden

Aufrufparameter

http://<host>:<port>/<instance>/app/webstart.jnlp?fuid=<uid field>&value=<value/reference id>

Beispiel für Textwert

Es werden alle Datensätze geöffnet mit dem Text asdf in dem Feld 000000000000400015330000000133362029605700000001334069206717:

http://localhost:80/nuclos/app/webstart.jnlp?fuid=000000000000400015330000000133362029605700000001334069206717&value=asdf

Beispiel für Refernzfeld

Es werden alle Datensätze geöffnet, welche im Feld 000000000000400008160000000133356658665000000001334069206257 auf den internen Datensatz mit der Id 40004057 verweisen:

http://localhost:80/nuclos/app/webstart.jnlp?fuid=000000000000400008160000000133356658665000000001334069206257&value=40004057

Verhaltensweise

Sollte der Datensatz noch nicht von einer vorherigen Sitzung geöffnet worden sein, wird ein neues Tab erzeugt, ansonsten wird in dieses Tab gewechselt.

Wurden mehrere Datensätze gefunden, wird das Ergebnis d.h. die Liste aller gefunden Datensätze in der bekannten Listenansicht(Ergebnisliste) angezeigt.

 

 

  • Keine Stichwörter