Untergeordnete Seiten
  • News
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Über News können instanzbezogen Neuigkeiten konfiguriert werden, die den Usern optional beim Login automatisch angezeigt werden.


Verfügbar ab Nuclos 4.29.1 / 4.30.0.

News konfigurieren

Über den Menüpunkt Administration → News gelangt man zur Konfigurationsmaske:

Es müssen mindestens die Pflichtfelder Name, Titel und Inhalt angegeben werden. Für den Inhalt können einfache HTML-Formatierungen genutzt werden.

Damit ein User die News sehen kann, muss das Flag "Aktiv" gesetzt sein und das aktuelle Datum muss im Gültigkeitszeitraum liegen (falls dieser angegeben wurde).

Über die weiteren Flags kann das Verhalten der jeweiligen News gesteuert werden:

NameBeschreibung
Beim Start anzeigenNews öffnet sich automatisch nachdem der User sich eingeloggt hat. Der User kann auch hier bestätigen, wodurch die News sich beim nächsten Start nicht mehr automatisch öffnet.
Bestätigung nötigDer User muss die News verpflichtend bestätigen, anderenfalls erfolgt ein automatischer Logout / Schließen des Clients. Dieses Flag impliziert "Beim Start anzeigen".
Datenschutzerklärung

Die News dient als Datenschutzerklärung, und wird dann an den entsprechenden Stellen im Webclient referenziert. Es sollte immer nur genau eine aktive News mit diesem Flag geben.

Siehe dazu auch: Konfiguration von AGB, Datenschutz, Impressum etc. im Webclient

Das Recht zur Konfiguration der News kann analog zu anderen BOs über Benutzergruppen zugewiesen werden (Stammdatenrechte).

News im Webclient

Die Konfigurationsmaske ist für Superuser auch im Webclient verfügbar, der Link befindet sich dort im Admin-Menü:

Normale User, die das Recht für die News-Konfiguration haben, könnten zwar auch die Konfigurationsmaske über Direktlink öffnen, sehen jedoch das Admin-Menü nicht.

News anzeigen (als User)

Neben der automatischen Anzeige beim Start kann ein User auch manuell eine Übersicht der gerade gültigen News aufrufen. Das geht im Desktop Client über das Menü Info → News bzw. im Webclient über das Info-Symbol: