Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Anders als beim Reporting in PDF, wo die Parameter vor Ausführung übergeben werden, können die Parameter nur über die Regel also innerhalb des auszuführenden Codes gesetzt werden. Die Parameter werden aus dem aktuellen Kontext entnommen. 

Soll ein Excelreport in einem Businessobjekt ohne Statusmodell ausgeführt werden, geschieht das über einen "Regelbutton". Im folgendem Beispiel ist ein Businessobjekt gegeben(Umsatzbericht), dass eigens für das Reporting erstellt wurde. Es besitzt ein Feld für den Parameter ( für welches Jahr) und einer Subform für Dateianhänge (Umsatzberichtpositionen)in der die Excelreports gespeichert werden.


Zuerst muss im Server Regelmanager die Regel dem Businessobjekt zugeordnet werden.

Aus der Palette des Layouteditors unter statische Komponenten befindet sich ein Button-Element, welches via Drag&Drop auf dem Layout platziert wird. Im Tab eigenschaften von "Button_1" befinden sich drei Felder die zur Modifizierung belegt werden sollten

Eine Beschriftung erscheint auf dem Button selbst. Die Eigenschaften des Buttons werden über den Befehlstyp festgelegt, hier wird aus den Werten der Combobox "Regelbutton" ausgewählt. Im Feld der Argumente liefert die Combox die Regel, die zur Erstellung des Excelreports ausgeführt werden soll.

  • No labels