Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Kurzbeschreibung

Das CAMT-Nuclet bietet die Möglichkeit

  • elektronische Kontoauszüge (Tagesauszüge, CAMT.053-Format) oder Sammelbuchungsinformationen (Sammelbuchungsdatei, CAMT.054-Format) automatisiert einzulesen

  • die eingelesenen Daten in eine Struktur von Nuclos-Businessobjekten zu übertragen

  • die Bankumsätze anhand des Verwendungszwecks automatisch andere Businessobjekte ("Referenzen", das sind je nach Anwendungszweck bspw. Ihren Rechnungen) zuzuorden

Für die den Bankumsätzen zugeordneten Objekten (Rechnungen, o.ä.) wird bei Zahlungseingang automatisiert ein Statuswechsel durchgeführt (bspw. von "offen" nach "bezahlt").

Mehr zu Funktionsumfang und implementierten Abläufen dieses Nuclets finden Sie im Abschnitt 2.


Nuclet-Bestandteile

Das CAMT-Nuclet umfasst im Rahmen der .nuclet-Datei

  • zehn Businessobjekte (für Kontoauszüge, Bankumsätze und diverse Stammdaten),

  • neun Layouts,

  • zwei Statusmodell (für CAMT-Importe und Bankumsätze),

  • fünf Attributgruppen,
  • diverse Java-Regeln (verteilt auf Packages),

  • vier Nuclet-Parameter,
  • zwei Jobsteuerung (zur Steuerung der Import-Jobs),

  • ein Value-List-Provider
  • sieben Strukturdefinitionen (für den Import von Stammdaten) und

  • eine Nuclet-Abhängigkeit.

Darüberhinaus werden in der ZIP-Datei folgende Komponenten mitgeliefert:

  • die JAR-Datei org.nuclet.camt.jaxb-2.0.0.jar als Nuclos-Server-Extension und
  • sieben CSV-Dateien für Objektimporte.


Typ

Name, englisch

Name, deutsch

Kurzbeschreibung

BusinessobjektAccount BalanceKontensaldo 
 Balance TypeSaldentyp 
 Bank StatementKontoauszug 

 

Bank Transaction

Bankumsatz

 

 Bank Transaction RefReferenz-2-Bankumsatz 

 

Bank Transaction Type

Bankgeschäftsvorfall

 

 CAMT Message TypeCAMT-NachrichtentypCAMT.053 oder CAMT.054

 

Credit/Debit Indicator

Soll-Haben-Kennung

 

 

Entry Status

Buchungsstatus

 

 SEPA Return Reason CodeSEPA-Rückgabe-Code 
 SWIFT Transaction CodeSWIFT-Buchungscode 
Layout Balance Type 

Layout für das Businessobjekt „Balance Type“

 Bank Statement Layout für das Businessobjekt „Bank Statement“
 Bank Transaction Layout für das Businessobjekt „Bank Transaction“

 

Bank Transaction Type

 

Layout für Businessobjekt „Bank Transaction Type“

 CAMT Import  
 CAMT Import (CAMT.053)  

 

Credit/Debit Indicator

 

Layout für Businessobjekt „Credit/Debit Indicator“

 

Entry Status

 

Layout für Businessobjekt „Entry Status“

 SEPA Return Reason Code Layout für Businessobjekt „SEPA Return Reason Code“

Statusmodell

CAMT Bank Transaction

 

Statusmodell für das Businessobjekt „Bank Transaction“

AttributgruppeCAMT Bank Statement Data 

Kontoauszugsdaten

 CAMT Bank Transaction Data Bankumsatzdaten
 CAMT Bank Transaction References 

den Bankumsätzen zugeordnete Refererenzen

 CAMT Import Data in CAMT-Importen vom Benutzer einzustellende Informationen
 CAMT System Data von der Anwendung in CAMT-Importen eingetagene Informationen

Java-Package

org.nuclet.camt.facade

 

Klassen für Datenbankzugriffe

 org.nuclet.camt.job 

Java-Regeln zur Steuerung von Jobs („Jobsteuerung“)

 

org.nuclet.camt.logic

 

Geschäftslogik

 

org.nuclet.camt.parser

 

CAMT-Parserfunktionalität

 

org.nuclet.camt.rule

 

Steuerung von Insert-/Update-/Delete-Events

 org.nuclet.camt.statemodel Definition von Statuswechseln (als Nuclet-Schnittstelle)
 

org.nuclet.camt.wrapper

 

Wrapper-Klassen (als Nuclet-Schnittstelle)

ParameterCAMT File Directory legt das Eingangsverzeichnis der CAMT-Dateien fest
 CAMT File Encoding bestimmt den Zeichensatz, der in den CAMT-Dateien genutzt wird
 CAMT File Extension definiert die Dateinamenerweiterung der CAMT-Dateien
 CAMT File Format dient der Vorbelegung des Nachrichtentyps in CAMT-Importen

Jobsteuerung

CAMT.053 Import

 

Fristenjob für den automatisierten Import von CAMT.053-Dateien

 CAMT.054 Import Fristenjob für den automatisierten Import von CAMT.054-Dateien
Value List ProviderCAMT Message Type (default) Vorbelegung des Nachrichtentyps in CAMT-Importen

Strukturdefinition

CAMT Balance Type

 

Importstruktur für Businessobjekt „Balance Type“

 CAMT Bank Transaction Type Importstruktur für Businessobjekt „Bank Transaction Type“

 

CAMT Credit/Debit Indicator

 

Importstruktur für Businessobjekt „Credit/Debit Indicator“

 

CAMT Entry Status

 

Importstruktur für Businessobjekt „Entry Status“

 CAMT Message Type Importstruktur für Businessobjekt „CAMT Message Type“
 CAMT SWIFT Transaction Code Importstruktur für Businessobjekt „SWIFT Transaction Code“
 SEPA Return Reason Code Importstruktur für Businessobjekt „SEPA Return Reason Code“

Nuclet-Abhängigkeit

org.nuclet.Common

 

allgemeine Helferfunktionalität

Objektimporte

Balance_Type.csv

 

Stammdatensätze für Businessobjekt „Balance Type“

 Bank_Transaction_Type.csv Stammdatensätze für Businessobjekt „Bank Transaction Type“
 CAMT_Message_Type.csv Stammdatensätze für Businessobjekt „CAMT Message Type“

 

Credit_Debit_Indicator.csv

 

Stammdatensätze für Businessobjekt „Credit/Debit Indicator“

 

Entry_Status.csv

 

Stammdatensätze für Businessobjekt „Entry Status“

 SWIFT_Transaction_Code.csv Stammdatensätze für Businessobjekt „SWIFT Transaction Code“

Beispieldateien

Kontoauszug_001.xml

 

CAMT.054-Importbeispiel

 

Kontoauszug_002.xml

 

CAMT.054-Importbeispiel

Tabelle 1: Nuclet-Bestandteile


Achtung: Bitte beachten Sie, dass durch die Nuclet-Abhängigkeit zu  org.nuclet.Common  bei einer Integration des Nuclets weitere Komponenten ins System importiert werden, die hier nicht im einzelnen aufgeführt werden. Details zu den Bestandteilen des  Common-Nuclets finden Sie in der Dokumentation dieses Nuclets.

 

Java-Package-Struktur

Die Java-Regeln sind in sieben Packages unterteilt:

  • Regeln für maskengesteuerte Events (org.nuclet.camt.rule)

  • Regeln zur Steuerung von System-Jobs (org.nuclet.camt.job)

  • Regeln für die Geschäftslogik (org.nuclet.camt.logic)

  • Regeln zum Einlesen und Verarbeiten von CAMT.053- und CAMT.054-Dateien (org.nuclet.camt.parser)

  • Regeln für Datenbankzugriffe (org.nuclet.camt.facade)
  • Wrapper-Klassen als Nuclet-Schnittstelle (org.nuclet.camt.wrapper)
  • Statuswechsel-Definitionen als Nuclet-Schnittstelle (org.nuclet.camt.statemodel)

 

In zwei dieser vier Java-Packages stellten abstrakte Java-Klassen die Basisfunktionalität über die deklarierten und (größtenteils) definierten Methoden. Die Import-Prozesse sind entlang der vordeklarierten Methoden dieser abstrakten Klassen festgelegt und bedürfen für den normalen Anwendungsfall keiner weiteren Anpassung.

In den Paketen für Datenbankzugriffe (org.nuclet.camt.facade) und Wrapper-Klassen (org.nuclet.camt.wrapper) sind ebenfalls abstrakte Klassen definiert, deren konkrete Ausprägungen anwendungsspezifisch zu implementieren sind. Konkret bedeutet dies an dieser Stelle, Schnittstellen zum Zielnuclet herzustellen und anwendungsspezifisches Verhalten festzulegen (und zwar für Währung, Zahlungsbedingungen und Referenzen).

 

Java-Package

abstrakte Klassen

konkrete Implementierungen

org.nucket.camt.job

AbstractCAMT053Importer

CAMT053Importer

 AbstractCAMT054ImporterCAMT054Importer

org.nuclet.camt.logic

AbstractCAMTLogic

CAMTLogic

org.nuclet.camt.parser

-

-

org.nuclet.camt.rule

-

-

org.nuclet.camt.facade
  • AbstractCurrencyFacade
  • AbstractReferenceFacade
  • CurrencyFacade
  • ReferenceFacade
org.nuclet.camt.wrapper
  • AbstractConditionsOfPaymentWrapper
  • AbstractCurrencyWrapper
  • AbstractReferenceWrapper
  • ConditionsOfPaymentWrapper
  • CurrencyWrapper
  • ReferenceWrapper
org.nuclet.camt.statemodel- 

Tabelle 2: Java-Package-Struktur

 

Anwendungsspezifische Anpassungen sollten nur umgesetzt werden, entweder

  • in den konkreten, bereits vorhandenen, Klassen (siehe Tabelle) oder

  • durch neue, eigene konkrete Implementierungen

 

 

 

 

  • Keine Stichwörter